« i dä Spinnwinde »


Prozessorientierte Zentrierung

ab 08.01. alle 14 Tage 

 

Leitung:  Mirjam Lauber

jeweils mittwochs von 19.00-ca. 22.00h 

 

08.01. / 22.01. /05.02. / 04.03....... 2020

 

 

Kosten: CHF 25.00 / CHF 30.00 nach eigenem Ermessen

Unverbindliche Teilnahme um Wahrnehmung zu trainieren.


Ab 29.01. Astro-Psychosynthese Zyklus 

             - Praktische Anwendung der Astrologie

 

Leitung: Mirjam Lauber, Psychosynthese

 

Ziel:

Gemeinsam widmen wir uns der Symbolsprache der Astrologie. Über das Erlebbar-Machen der Symbole gelangen wir zu tieferen Bewusstseinsschichten, um unser Potenzial zu erwecken und ins Bewusstsein zu bringen. 

Vom Zentrum des Horoskops aus führen uns die Symbole zu Toren, hinter denen unser Potenzial sitzt, das in unser Leben integriert und zum Ausdruck gebracht werden möchte. 

Das Horoskop als Bewusstseinsfeld dient als Landkarte bei diesem inneren Wachstumsprozess, der immer mehr unsere wahre und natürliche Identität aufdeckt. Dadurch können wir uns mehr auf unser Wesen beziehen und so auch gemäss unserem wahren Selbst in der Welt wirken.

 

 

Methode:

Die Symbolik der Astrologie soll persönlich erlebbar gemacht werden durch:

·      Erläuterungen zu den astrologischen Zeichen

·      Techniken aus der Psychosynthese

·      Geführte Meditationen

·      Malen 

·      Rollenspiele

·      Aufstellungen gewisser Themen auf dem Astroteppich

 

Jeweils Mittwoch 19.00 - 22.00h

29.01. / 12.02. / 26.02. / 11.03. / 08.04. / 22.04. / 06.05. / 20.05.2020

Kosten ganzer Zyklus  8 Abende  CHF 550.00 inkl. Unterlagen

Einzelner Abend CHF 75.00

 

Anmeldung


Ab 01.02.2020 Körper-Psychosynthese Zyklus

 

Die Leitung: Mirjam Lauber Psychosynthese Traineri

 

Für das wahre Selbst gibt es viele Symbole, von denen jedes einen anderen Aspekt hervorhebt.... Doch wir müssen den ersten Schritt tun, um mit dem Selbst in Kontakt zu treten, wir müssen es anrufen, ihm die Tür öffnen und die Verbindung zu ihm herstellen. Nur dann wird es aktiv, denn es wird niemals Zwang auf uns ausüben. Uns ist ein freier Wille gegeben, von dem wir oft nicht auf rechte Weise Gebrauch machen, der aber eines der wertvollsten Geschenke ist, die uns mit auf unseren Lebensweg gegeben wurden, weil er uns durch Erfahrunge, Fehler und Leiden hindurch zum Erwachen führt. Das Selbst zwingt uns zu nichts, doch wenn wir uns an das Selbst wenden, antwortet es uns." Roberto Assagioli 

Es braucht einen Körper, um dieses Naturgesetz in uns zu erforschen, um das darin liegende Potenzial nach aussen in einer Form ins Leben zu bringen. Diese Schulung endet nie. 
Die Psychosynthese ist ein offenes System.
Für dieses Training stehen fünf Samstage zur Verfügung.

Mit auf den Weg gibt es Übungen und Aufgaben die das Training im Alltag unterstützen können.

 

 

 

01.02. Einführung Kosten CHF 80.00

Jeweils Samstag:     09.45 - 17.30h

01.02 / 29.02. / 18.04. / 16.05. / 13.06. / 11.07.2020

Kosten ganzer Zyklus 5 Tage :   CHF 850.00 inkl. Unterlagen

Einzelner Tag:    CHF 180.00 

(Ermässigung nach Absprache)

  

Anmeldung


06.03.-08.03.2020 Familienaufstellungen 

 

«Die Lieder der Ahnen, sind die Lieder der Kinder»

Mit Methoden der Psychosynthese das Potenzial in uns schlummernde erkennen, und mit Aufstellungsarbeiten aus den Verstrickungen befreien.

Rica Zu Salm Rechberg, Systemische Therapeutin

Mirjam Lauber, Psychosynthese

 

Freitag:         15.00 - 20.30h

Samstag:     09.45 - 20.30h

Sonntag:      09.45 - ca. 18.00h

Preis :            CHF 400.00 (inkl. Mahlzeiten)

Paare:            CHF 700.00 (bei zwei Aufstellungen) 

Statisten:      CHF   50.00

(Ermässigung nach Absprache)

 

Anmeldung


13.03.-15.03.2020 Holotropes Atmen  

 

Dr.Friederike Meckel Fischer, Mirjam Lauber, 

Daniela Patkovic, Pascal Sauter

 

Der Atem ist Bindeglied zwischen Körper, Geist und Seele.

Im Holotropen Atmen - entwickelt von Christina & Dr. Stanislav Grof - können wir die Urverbindung dieser Drei - Einheit wieder entdecken. Durch Musik unterstützte Tiefenatmung wird ein veränderter Bewusstseinszustand erreicht, in welchem wir in Kontakt mit unserem Unterbewussten treten können. Dabei können wir Elementen unserer Geburt oder Lebensgeschichte, sowie transpersonalen oder spirituellen Dimensionen unserer Psyche begegnen. Vor diesem Hintergrund durchschauen wir unsere Lebensmuster immer besser und können sie heilend verändern. 

Gezielte Körperarbeit während und Mandala-Zeichnungen nach der Atemsitzung fördern den Prozess und runden ihn ab. Im Gruppengespräch wird das Erlebte integriert.

Der Workshop richtet sich an Menschen, die sich auf einen tiefgreifenden Selbsterfahrungsprozess einlassen wollen.

Freitag,     13.03.      19.30 - 22.00h

Samstag,  14.03.      09.00 - 22.00h

Sonntag,   15.03.      09.00 - 14.00h

Kosten:      CHF       360.00

(Ermässigung nach Absprache)

 

Anmeldung


05.06.-07.06.2020 Holotropes Atmen  

 

Dr.Friederike Meckel Fischer, Mirjam Lauber, 

Muriel Schwärzler, Simon Wunderlich

 

Der Atem ist Bindeglied zwischen Körper, Geist und Seele.

Im Holotropen Atmen - entwickelt von Christina & Dr. Stanislav Grof - können wir die Urverbindung dieser Drei - Einheit wieder entdecken. Durch Musik unterstützte Tiefenatmung wird ein veränderter Bewusstseinszustand erreicht, in welchem wir in Kontakt mit unserem Unterbewussten treten können. Dabei können wir Elementen unserer Geburt oder Lebensgeschichte, sowie transpersonalen oder spirituellen Dimensionen unserer Psyche begegnen. Vor diesem Hintergrund durchschauen wir unsere Lebensmuster immer besser und können sie heilend verändern. 

Gezielte Körperarbeit während und Mandala-Zeichnungen nach der Atemsitzung fördern den Prozess und runden ihn ab. Im Gruppengespräch wird das Erlebte integriert.

Der Workshop richtet sich an Menschen, die sich auf einen tiefgreifenden Selbsterfahrungsprozess einlassen wollen.

Freitag,     05.06.      19.30 - 22.00h

Samstag,  06.06.      09.00 - 22.00h

Sonntag,   07.06.      09.00 - 14.00h

Kosten:      CHF       360.00

(Ermässigung nach Absprache)

 

Anmeldung


19.06.-21.06.2020 Familienaufstellungen 

 

«Die Lieder der Ahnen, sind die Lieder der Kinder»

Mit Methoden der Psychosynthese das Potenzial in uns schlummernde erkennen, und mit Aufstellungsarbeiten aus den Verstrickungen befreien.

Rica Zu Salm Rechberg, Systemische Therapeutin

Mirjam Lauber, Psychosynthese

 

Freitag:         15.00 - 20.30h

Samstag:     09.45 - 20.30h

Sonntag:      09.45 - ca. 18.00h

Preis :            CHF 400.00 (inkl. Mahlzeiten)

Paare:            CHF 700.00 (bei zwei Aufstellungen) 

Statisten:      CHF   50.00

(Ermässigung nach Absprache)

 

Anmeldung