Heilsame Berührung

Wurzeln des Lomi Lomi

«Komm zu dir selbst, komm zur Ruhe. In der Stille wohnt die Freude, die im Stress  verlorenging.»  Anonym

 

Die Lomi Lomi Massage stammt aus der traditionellen Heilkunst Hawaiis und war Teil von Initiationsriten beim Übergang in einen neuen Lebensabschnitt, weshalb sie auch den Namen Tempelmassage trägt. Jeder Ausübende entwickelte dabei seinen eigenen Stil gemäss der eigenen Tradition.

 


Lomi Lomi

Lomi ist eine hawaiianische Ganzkörperheilmassage aus dem Zentrum des Seins: Die Bewegungen bringen die Energien im Körper zum Fliessen. Es wird mit viel Öl und Einfühlsamkeit gearbeitet, um körperliche, seelische, emotionale und mentale Blockaden zu lösen. Körper und Geist können ins Gleichgewicht gebracht werden. Dabei wird nicht nur mit den Händen gearbeitet, sondern die gesamten Arme kommen zum Einsatz. Traditionell werden die Massagen von Musik begleitet.

Vorgehen

Nach einem kurzen Gespräch, in dem wir herausfiltern, welche Prozesse gerade anstehen und Körperthemen abklären, hast du Zeit auf eine Körperreise zu gehen. Dabei steht dein Körper und was er sich von der Lomimassage wünscht im Zentrum. Während der Massage arbeite ich mit viel biologisch-hochwertigem Öl und fliessenden, ausstreichenden Bewegungen. Nach der Massage hast du Zeit, warm eingehüllt nochmals der eigenen Befindlichkeit nachzuspüren. 

Die Massage unterstützt dich dabei in die Entspannung zu kommen, mehr Raum zu kreieren und den Körperfluss wahrzunehmen, um dich in deinem Körper aufgehoben zu fühlen.

Kosten

Einzelbehandlungen

Dauer 120 Min. Kosten CHF 170.– *

 

Das Lomi Lomi wird von der Krankenkasse nicht anerkannt.